VON ALBERS BIS RICHTER: KÜNSTLERBÜCHER AUS DER SAMMLUNG KIENBAUM

Die Künstlerbuchsammlung Kienbaum, die der Unternehmer Jochen Kienbaum seit den 1970er Jahren mit viel Leidenschaft und Engagement aufgebaut hat, umfasst neben kostbaren Malerbüchern auch ungewöhnliche Kataloge und andere Kunst-Publikationen.

Der Schwerpunkt der Sammlung liegt bei den Büchern abstrakter amerikanischer und europäischer Künstler des 20. Jahrhunderts wie etwa Josef Albers, Rupprecht Geiger, Antonio Calderara, Günther Förg, Sol LeWitt, Jürgen Partenheimer, Gerhard Richter, Richard Tuttle und Johannes Wohnseifer. In der Ausstellung, die die Reihe von Künstlerbuchpräsentationen des Museums Troisdorfs fortführt und die diese Sammlung erstmals öffentlich vorstellt, werden die Künstlerbücher ergänzt durch korrespondierende Arbeiten auf Papier und Bilder der jeweiligen Künstler.

 

Für die Ausstellung realisierte GOCKEL Möbeltischlerei in Kooperation mit dem Kölner Design Label DUA Bücherdisplays, für eine perfekte Präsentation der Kunstbücher.

 

Ausstellungsort: Burg Wissem, Bilderbuch Museum der Stadt Troisdorf

Ausstellungsdauer: 02.April – 18.Juni 2017

 

Weitere Infos